Wanderreise Zypern

Wanderreise Zypern

Individuell, 8 - Tage

Ihre Wanderreise Zypern führt in die abgelegene, touristisch noch unerschlossene Karpas Halbinsel im türkischen Teil der Insel. Weitläufige, unberührte Traumstrände und einsame Buchten, wie es sie nirgendwo in Europa mehr gibt, laden zum Schwimmen oder zur Strandwanderung ein. Zugvögeln rasten hier, Meeresschildkröten kommen aus dem Meer und vergraben ihre Eier im Sand. Vielleicht kommt es auch zu einer Begegnung mit einem Rudel scheuer Wildesel. Die Landschaft ist bedeckt mit unerforschten Spuren aus der Antike. Sie wandern drch Zitrus- und Olivenhaine. Hibiscus, Jasmin, Bougainvillea and Oleanderblüten, sogar Orchideen säumen Ihren Weg.

Tag 1: Anreise Yeni Erenköy/Agios Thyrsos
Transfer vom Flughafen Ercan (türk. Teil) oder Larnaca (griech. Teil) nach Yeni Erenköy/Ag. Thyrsos. Übernachtung in einem Hotel mit Sandstrand.

Tag 2: Agios Thyrsos – Eleousa Kloster
Wanderung auf den Bergkamm Ein Stück weiter stoßen Sie auf zwei versteckt zwischen Büschen liegenden antiken Statuen. Auch Grabanlagen sind zu sehen. Vielleicht entdecken Sie auch heimische Orchideen.  Dann geht es weiter den Kamm zur Eleousa Kirche und Ihrer Unterkunft. Ca. 5 Stunden, 15 km, +370m, -250m

Tag 3: Eleousas – Dipkarpas
Mit herrlichlichen Aussichten auf das Meer wandern Sie wieder den Kamm entlang nach Dipkarpas, dem letzten Dorf auf der Halbinsel. Noch einige Griechen leben hier.  Der Ort  besteht aus vielen,  weit verstreuten Gehöften mit kleinen Gärten und Feldern, Zitronen und Orangenhainen. Hibiscus, Jasmin, Bougainvillea und Oleanderblüten schmücken die Häuser. Zwei Übernachtungen in einem restaurierten Dorfhaus. 11 km, 4 Stunden, +200m, -120m

Tag 4: Rundwanderung Dipkarpas
Zunächst wandern Sie zur einsamen, geschützten  Ronnas Beach, ein wichtiges Reservat für Meeresschildkröten. Die bedrohte Loggerhead (Caretta Caretta) und die seltene Grüne Schildkröte (Chelonia mydas) legt Ihre Eier am Strand ab. Entlang der Küste geht es zum antiken Karpasia. Säulenschäfte, Kaptelle, eine byzantinische Kirchenruine  und sogar ein Mosaik sind zu sehen. Beim Schnorchelm im antiken Hafen, überragt von Palmen, sehen Sie vielleicht eine Amphore. Nach einer Rast in dem kleinen Resturant, gehen Sie auf einem anderen Weg zurück nach Dipkarpas. 5 Stunden, 14 km, +270, -270m

Tag 5: Dipkarpaz – Südküste
Wanderung  zum vergessenen Urania, wo es wieder viel zu entdecken gibt. Nur ein paar Schäferhütten und Reste frühchristlicher Ruinen stehen in dieser bukolischen Landschaft. Dann überqueren Sie den Bergrücken und kommen an die Südküste. Übernachtung am Meer, wieder mit Sandstrand. 6,5 Stunden, 20 km, +260m, -570m

Tag 6: Zur Golden Beach
Ihre Wanderung heute führt zum kilometerlangen Golden Beach, auch Schildkrötenstrand genannt. Übernachtung in Bungalows am Sandstrand. 6 Stunden, 18 km, +90m, -90m.

Tag 7: Rundwanderung Kap Andreas
Zunächst geht es zum Kloster Sankt Andreas, ein berühmter Pilgerort, sowohl für Griechen als auch für Türken. Dann wandern Sie im Herzen des Karpas National Parks. Vielleicht sehen Sie wilde Esel. Ihr Ziel ist das Kap Andreas, wo einst ein Aphrodite Tempel die Seefahrer begrüßte. Korallenmöwen und Wanderfalken sind hier zu Hause. 5,5 Stunden, 17 km, +175m,-175m

 

Tag 8: Abreise

Transfer zum Flughafen Ercan oder Larnaca und Abreise

Reisetermine: 01.10.2017 – 30.12.2018 (außer in den heißen Sommermonaten)

Leistungen:
7 Nächte in kleinen Hotels mit Frühstück, Infos, Routenbeschreibungen mit Karten, Gepäcktransport, Transfers in der Wanderwoche, Telefonkontakt

Nicht eingeschlossen: Flughafentransfers

Preis (pro Person): 535 €, Aufpreis EZ: 140 €

Flughafentransfers (pro Wagen):

Flughafen Ercan (türk. Teil) – Karpas Ercan 200 €
Flughafen Larnaca Gr. Teil) – Karpas: 260 €